Gallery
Gallery

Krippenausstellung am Diepoldbrunnen

Zum 26. Mal wird die Krippenausstellung auch in diesem besonderen Jahr präsentiert. Die erstmals 1995 auf Anregung des früheren Bürgermeisters Hans Schraml aufgenommene Tradition wird auch in diesem Jahr fortgeführt und zaubert vor der Kulisse der Basilika zusammen mit dem beleuchteten Christbaum ein weihnachtliches Ambiente zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Abends sind die Krippen stimmungsvoll beleuchtet. Nutzen Sie die Zeit und besuchen die schönen Darstellungen am Basilikaplatz.

Es sind acht verschiedene Krippen zu bewundern:
Weihnachtskrippe mit großer Stall-Scheune und Figuren von der Realschule im Stiftland Waldsassen

Weihnachtskrippe mit großem Stall und Figuren von Anton Philipp, Waldsassen

Weihnachtskrippe aus Ton in einer selbstgefertigten Höhle aus Ton von Markus und Daniela Haberzett, Waldsassen

Weihnachtskrippe vor einer offenen Stallscheune mit Anbetung der Könige von der Mädchenrealschule der Zisterzienserinnenabtei von Waldsassen

Weihnachtskrippe mit offenem Stall, davor die freie Landschaft als Hirtenfeld, im Hintergrund die gemalte Ansicht einer Gebirgslandschaft von Agnes Treml und Hans Zölch

Alpenländische Weihnachtskrippe in einer Wurzelhöhle von Markus und Daniela Haberzett, Waldsassen

Krippenszene: die hl. Familie und die Anbetung der hl. Drei Könige von Andreas Grillmeier

Weihnachtskrippe vor einer offenen Stallscheune von der Mittelschule Waldsassen

Weiter Krippen rund um den Basilikaplatz:

Krippe in der Tourist-Info Waldsassen aus dem Stiftlandmuseum

Krippen in der Stiftsbasilika und in der Klosterkiche

Krippe mit Eglifiguren im Fenster des Gästehauses St. Joseph

Krippe mit Holzfiguren im Kreuzgang des Klosters

Krippenausstellung
Basilikaplatz
Waldsassen